5. Januar 2010

iphone App der Deutschen Bahn ein echter Knaller

Category: Gepäckwagen — Bastian @ 9:01

Immer wieder passiert es mir auf meinen Reisen, dass doch mal was nicht so klappt wie geplant. Dann bin ich entweder nicht im ursprünglich gebuchten Zug, oder ich drohe meinen Anschluss zu verpassen etc. Oder ich sitze im Zug und frage mich, auf welchem Gleis wir wohl ankommen werden oder so. Dann wünsche ich mir einen Zugbegleiter herbei, der mir Auskunft geben kann. Ein solcher ist aber nicht immer zur Stelle. da wäre es schön, seinen eigenen kleinen Zugbegleiter zu haben.

Kein schlechter Anfang ist eine relativ neue Applikation (App, gesprochen “Äpp”) für das iPhone, herausgegeben von der Deutschen Bahn AG. Sie heißt DB Navigator und ist über den Itunes-Store zu finden. Alternativ hier schon mal der Link:

http://itunes.apple.com/de/app/db-navigator/id343555245?mt=8

Der DB-Navigator ermöglicht die Suhe nach aktuellen Verbindungen und zeigt dabei auch die jeweils zu erwartende Verspätung an. Die Anwendung kann sich auch Favoriten merken, was Abfahrts- und Zielbahnhöfe angeht. Das macht sie genau dann sehr schnell zielführend, wenn es auch wirklich fix gehen muss. Aktuelle Uhrzeit und Datum werden automatisch eingetragen als Abfahrtszeitpunkt, dann nur noch auf Suchen klicken und ab geht die Post, äh, Fahrt.

Selbst wenn ich nur einen iPod touch besitze: Ich möchte diese App nicht mehr missen. Und bevor ich zu Hause den Rechner anmache und mich auf die Fahrplanauskunft klicke, dann die Zeiten mit der Verspätungsauskunft abgleiche, wieder zurückgehe um mir eine neue Verbindung rauszusuchen, nehme ich nur kurz meinen iPod und starte den DB-Navigator. Und schon weiß ich, ob ich mich beeilen sollte, oder ob ich doch noch ganz gemütlich zu Ende frühstücken kann.

Diesen Artikel auf die Reise schicken:
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
  • Tumblr
  • Yahoo! Buzz

3 Kommentare »

  1. Lese ich da etwa einen kleinen Hauch Werbung?

    Nein, ich glaube, ich täusche mich…

    ;)

    Kommentar by grunge — 18. Januar 2010 @ 12:28

  2. Natürlich. Aber nicht für die bahn, sondern für die Applikation. Die ist nämlich echt praktisch!

    Kommentar by Bastian — 20. Januar 2010 @ 7:46

  3. [...] Dass der DB-Navigator nicht nur für die mobile Nutzung von Vorteil ist, zeigt der Bericht dieses Nutzers: Selbst wenn ich nur einen iPod touch besitze: Ich möchte diese App nicht mehr [...]

    Pingback by DB Navigator – Navigation im öffentlichen Personennahverkehr « Die Lautmaler – Der Blog — 2. Juni 2010 @ 12:42

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML ( You can use these tags):
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .